Ancevia® OPC 200mg 3 x 60 Vegane Kapseln im Set


Preis:
Sonderpreis€39,95 EUR

OPC - Die reine Kraft der Traubenkerne

Oligomere Proanthocyanidine (OPC) gehören zur Gruppe der Flovanole und kommen als natürliche Antioxidantien in vielen Pflanzen vor. Sie sind fett- und wasserlöslich und in der Lage, freie Radikale im Körper zu neutralisieren. So können sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit leisten. Die OPC Kapseln von Ancevia® werden zu 100 % aus französischem Traubenkernextrakt in Deutschland hergestellt und unterliegen den strengsten Prüfkriterien hinsichtlich Reinheit und Pestizidrückständen. Unser Ancevia® OPC gehört zu den reinsten seiner Art und bietet die volle Kraft der Traubenkerne.

Verzehrempfehlung:

Die Dosierung sollte 2 - 4 mg OPC pro kg Körpergewicht betragen. Wir empfehlen die Einnahme von Ancevia OPC wie folgt:
Bei einem Körpergewicht bis zu 100 kg:  1 Kapsel Ancevia OPC pro Tag
ab einem Körpergewicht von 101 kg:       2 Kapseln Ancevia OPC pro Tag

 

>> Analysezertifikat

Welche Kombinationen mit OPC könnten Sinnvoll sein:

OPC (Oligomere Proanthocyanidine) ist ein natürlich vorkommender pflanzlicher Wirkstoff, der aus Traubenkernextrakt gewonnen wird und viele gesundheitliche Vorteile bieten kann. Es gibt einige Nährstoffkombinationen, die als sinnvoll angesehen werden, um die Vorteile von OPC zu unterstützen:

Vitamin C: OPC und Vitamin C arbeiten zusammen, um die Zellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Krebsarten zu reduzieren.

Zink: OPC und Zink können die Abwehrkraft des Körpers unterstützen und das Risiko von Infektionen reduzieren. Zink trägt auch zur Reparatur von Zellen und Geweben bei und unterstützt die Wundheilung.

Vitamin E: OPC und Vitamin E sind beide starke Antioxidantien und können die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen. Es kann auch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Krebsarten reduzieren.

Selen: OPC und Selen können die Abwehrkraft des Körpers unterstützen und das Risiko von Infektionen reduzieren. Selen ist ein wichtiger Bestandteil von Enzymen, die bei der Entgiftung des Körpers und der Zellreparatur beteiligt sind.

Wann wurde OPC entdeckt?

Der französische Mikrobiologe und Mediziner stellte bereits 1948 in einer Studie fest, dass sich in Erdnusshäutchen Stoffe befinden, mit denen man Venenleiden behandeln kann. Im weiteren Verlauf seiner Untersuchungen identifizierte er die Verbindung OPC (Oligomere Proanthocyanidine). Diese Verbindung kommt nicht nur in Erdnusshäutchen, sondern auch in Kokosnüssen, Gingkoblättern sowie etlichen anderen Pfanzen, aber vor allem in Traubenkernen vor.

Wichtige Hinweise: 

Sollten Sie noch zusätzliche Medikamente einnehmen, befragen Sie bitte Ihren Arzt. Bei Ancevia® OPC handelt es sich um ein rein natürliches Nahrungsergänzungsmittel und sollte daher nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise dienen. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Bitte bewahren Sie Ancevia® OPC an einem kühlen/trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern auf.

Ab 14. Dezember 2012 ist durch die sogenannte Health-Claim Verordnung der EU untersagt gesundheitsbezogene Werbung zu tätigen. Wir dürfen daher die Wirkung von Nahrungsergänzungsmitteln nicht mehr veröffentlichen.

 

Eigenschaften:


Marke: Ancevia®                  

Größe: 60 Kapseln

Ausreichend für: 30-60 Tage

Kapselhülle: HPMC

 

Zutaten:


Reines Traubenkernextrakt

Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose (vegan)

 

Inhalt pro 100 g:


 Traubenkernextrakt 100%

 

Hersteller:


HSG GmbH & Co.KG
An der Weide 7
48291 Telgte

Möglicherweise gefällt Ihnen auch das:

Kürzlich gesehen